Archive

Posts Tagged ‘stopschild’

Abuse Mails

August 19th, 2009 No comments

Jedem der hier schon länger mit liest (oder hier oder hier) ist es sicherlich noch bekannt. Aber wir möchten das nochmal ins Gedächtnis rufen, es stehen ja Wahlen an und da sollte man schon Argumentieren können ohne erst im Netz suchen zu müssen.

Jörg Ziercke (das ist der hier) hat auf einer öffentlichen Veranstaltung laut heise.de gerade folgendes fallen gelassen:

Beim BKA handle es sich um eine Vollzugsbehörde, die “nach den Regeln vorgehen” müsse. “Ich kann nicht in Togo, Sierra Leone, China oder Iran einfach anrufen lassen und ein Löschen beantragen.” Das funktioniere nicht “und ist uns nicht erlaubt”. Insgesamt gebe es 30 bis 40 “Failed States”, wo erfahrungsgemäß “nichts passiere” und Kinderpornographie nicht geächtet sei.

Wie wir hier erfahren konnten ist genau das Gegenteil der Fall, eine “Abuse Mail” funktioniert fast immer. Man muss sie halt nur verfassen/schreiben/tippen. Auch die 30 – 40 “Fail States” sind absoluter Humbug wie hier nachzulesen (und hier) ist. Damit fällt im wesentlichen die gesamte Argumentation des BKA CEOs, aber hee das stört ihn ja nicht.

Das einzige was ich nicht widerlegen kann ist das:”[…] und ist uns nicht erlaubt […]”. Sollte es tatsächlich so sein as das BKA keine abuse mails an Ausländische Provider schicken darf?