Archive

Archive for the ‘technic’ Category

Intels Tri-Gate Technologie

May 9th, 2011 No comments

Sehr lesenswerter Artikel im insideHPC Blog über die neue FinFET 3-D FET Tri-Gate Wundertechnologie von Intel. Da scheint gerade jemand echt Angst vor ARM zu haben. IMHO ist der Fehler von Intel ja schon früher passiert, und zwar an der Stelle der Geschichte als sie die Chance hatten x86 den Todesstoß zu versetzen, es aber nicht getan haben. Aber lest selbst:

http://insidehpc.com/2011/05/09/intels-tri-gate-gamble-its-now-or-never/

Categories: hardware, technic Tags: , , ,

Fukushima 1 Sat-Bild

March 15th, 2011 No comments
Categories: technic Tags: , , , ,

2570 fps in 1080p

February 16th, 2011 1 comment

Beim allseits beliebten Ablenken-Vom-Für-Die-Prüfung-Lernen bin ich über dieses Video gestolpert.

Locked in a Vegas Hotel Room with a Phantom Flex from Tom Guilmette on Vimeo.

Hier der ursprüngliche Blogpost

Achja und für alle die die jetzt unbedingt so einen Camcoder wollen: Phantom Flex

Categories: fun, nerdcore, technic Tags:

Lustre bei Oracle am Ende?

January 12th, 2011 No comments
Categories: hpc Tags: , , ,

Lustre Filesystem Talks

December 21st, 2010 No comments

Wer sich (insbesondere für die Zukunft) vom Lustre Filesystem interessiert dem sind die “hpc-ch” Talks der ETH Zürich ans Herz zu legen. Es sieht wohl so aus das Oracle die Lustre User gerade etwas verhungern lässt … alles sehr unschön.

Für diejenigen die es nicht wissen. Lustre ist DAS Filesystem in der HPC Branche zur Zeit, wenn es darum geht viele Daten schnell an die Maschienen an zu binden.

Categories: hpc, linux Tags: , , ,

Hybridantrieb

October 28th, 2010 1 comment

Wenn es um Autos geht sind “echte Männer” ja immer auf Leistung scharf. Wieso soll man da so was wie einen Hybridantrieb brauchen? Wen stört schon die Umwelt … pfff 😉 Andererseits ist die Hybrid-Technologie auch für den ein oder anderen Spaß gut.

Wie auch immer, was ich vorher auch nicht gewusst habe, Hybrid-Technologie lässt sich auch hervorragend zur Leistungssteigerung von Fahrzeugen einsetzen. Die FAZ hat da einen interessanten Artikel zu. Porsche hat eine Langstrecken-Renn-Variante des 911 GT3 mit Hybridantrieb ausgestattet. Wenn dem Rennfahrer die 480 PS gerade mal nicht ausreichen gibt’s den “Turbo Button” welcher zusätzlich noch mal 82 PS per Elektromotoren in die Vorderachse einspeist. Die Energie wird in einem Schwungradspeicher gespeichert, nicht in Batterien (wie beim Prius).

Categories: nerdcore, technic Tags: , , ,

Heatball

October 21st, 2010 No comments

Warnung: Dieser Beitrag könnte Werbung enthalten.

Der Heatball behauptet von sich die beste Erfindung seit der Glühbirne zu sein. Das wäre auch kein Wunder, da er ja im Prinzip baugleich ist. Mit einem Wirkungsgrad von 95 Prozent heizt der Heatball Räume und passt dabei in die weitverbreiteten Glühbirnenfassungen E27 und E14, die restlichen 5 Prozent der zugeführten elektrischen Energie werden in ein von vielen Menschen angenehm empfundenes Licht umgewandelt, was aber nur ein zufälliges Nebenprodukt darstellt.
Bestellen kann man den Heatball mit 100 und 75 Watt klar und matt auf heatball.de und wer Umweltschutzbedenken wegen einer Elektroheizung hat, für den sei gesagt, dass ein Teil der Verkaufserlöse für den Regenwaldschutz gespendet wird.

High Speed Trading

October 13th, 2010 No comments

Es gibt ja Sachen in der Wirtschaftswelt die man als Otto-Normal-Nerd irgendwie nicht so richtig fassen kann. Zum Beispiel Hochgeschwindigkeitshandel. Da baut man Server um den Mainframe des jeweiligen Börsenplatzes und kauft/verkauft Aktien im Millisekundentakt. Die Gewinne betragen zwar immer nur zehntel-Cents aber dafür macht’s die Masse. So kann man quasi durch Nichtstun sch***e reich werden.

Und dabei ist es nicht nur wichtig so kurze –und damit latenzarme Verbindungen– wie möglich in Richtung Börsen-Datenbank-Mainframe zu haben, sondern auch die eingehenden “Signale” so schnell wie möglich verarbeiten zu können. Also wieder mal ein klassisches Beispiel dafür das Parallelität nicht immer was bringt. Über Parallelität werden dort nur mehrere Aktien nebenläufig Überwacht. Für eine spezifische Aktie aber zählt nichts anderes als Latenz … und wie bekommt man die? Genau, man übertaktet:

http://insidehpc.com/2010/10/12/appro-hf1-takes-overclocking-to-wall-street/

http://insidehpc.com/2010/10/13/video-inside-high-frequency-trading/

Vortrag – heute

October 8th, 2010 No comments
Categories: c/c++, hpc, linux Tags: , , ,

LCTP WS 2010/2011

October 1st, 2010 4 comments

Die Einschreibung für Linux-Cluster in Theorie und Praxis hat gerade offiziell begonnen. Einschreibung selbst erfolgt über jExam, alle die keinen Zugriff darauf haben sollten sich umgehend bei Andy Georgi melden.

Wie die Beschreibung schon verrät gibt es dieses Jahr einige interessante Neuigkeiten wie zum Beispiel ein CUDA fähiges Cluster. Außerdem haben wir einige nervige Sachen gekürzt und die spannenden Sachen erweitert. Insofern danke nochmal an die “Versuchskaninchen” von letztem Jahr 😉

Wer also schon Erfahrung mit Linux hat und schon immer mal wissen wollte wie sich “Cluster Computing” anfühlt ist bei uns bestens aufgehoben. In Vorträgen bekommt Ihr die Grundlagen vermittelt die Ihr dann jeweils direkt im Anschluss auf eurem eigenen Cluster ausprobieren könnt. So entsteht Schritt für Schritt im Laufe des Semesters ein voll funktionsfähiges Linux-Cluster auf dem dann nach Herzens Lust “gespielt”/programmiert/gebenchmarkt/geübt werden kann.

Und jetzt los zur Einschreibung, bzw. zum Weitersagen!