Archive

Archive for the ‘cultural’ Category

Burn TV

October 18th, 2011 No comments
Categories: cultural, political Tags:

occupywallst

September 25th, 2011 No comments

Seit dem 17.09.2011 gibt es Demonstrationen unter dem Motto #occupywallst gegen oder bzw wegen der Finanzkrise. Die wollten so eine Art 2ten Tahrir Platz schaffen. Anstatt der 20.000 sind aber “nur” 1.000-5.000 erschienen. Interessanter Weise wird in den amerikanischen Medien praktisch nicht darüber berichtet und die Polizei geht scheinbar ziemlich rabiat gegen die Leute da vor(http://www.youtube.com/watch?v=moD2JnGTToA). Von daher doch ein bischen Tahrir-feeling. Ein Artikel der Zeit fasst es auf deutsch zusammen: http://www.zeit.de/digital/internet/2011-09/occupy-wall-street
, hier auch noch ein paar weiterführende links auf englisch:

https://occupywallst.org/
http://gothamist.com/2011/09/24/video_five_more_arrested_on_8th_day.php
http://www.livestream.com/globalrevolution/

Categories: cultural, news, political Tags:

Gesellschaft Fail

September 14th, 2011 4 comments
Categories: cultural, political, wtf Tags:

London riots cause home evictions

August 17th, 2011 No comments
Categories: cultural, news, political Tags:

Malte Spitz

February 28th, 2011 No comments
Categories: cultural Tags:

Raymond Towler

February 26th, 2011 No comments

Ich habe gerade einen längeren Artikel über einen zu unrecht 27 Jahre eingesperrten Mann gelesen. Mir ist schleierhaft wie man das ohne psychischen Knacks überleben kann. Allein das Gefühl 27 Jahre zu Unrecht eigesperrt zu sein, ohnmächtig etwas dagegen zu tun, und dann auch noch als Kinderschänder abgestempelt zu werden ist das eine. Nach 27 Jahren in eine völlig veränderte Welt zurück zu kehren und zu merken was man alles verpasst hat würde mir den Rest geben . . .

http://www.esquire.com/features/ray-towler-profile-0311

der Mann ist auch bei Wikipedia zu finden: http://en.wikipedia.org/wiki/Raymond_Towler

Solche Fälle sind für mich der Grund ohne Ausnahme gegen die Todesstrafe zu sein. Es gibt immer wieder Fehler im System und die bedeuten bei der Todesstrafe automatisch Mord. Und da es bei uns heisst “im Namen des Volker” würde ich damit zum Mörder . . .

Categories: cultural Tags:

13 Tote bei Terroranschlag auf dem Oktoberfest

February 16th, 2011 No comments

Ja, kein schlechter Scherz, das ist wirklich passiert – am 26. September 1980 um genau zu sein. Das sogenannte Oktoberfestattentat “,gilt als schwerster Terrorakt der deutschen Nachkriegsgeschichte”. Hmm, wie komm ich darauf? Bei all dem Terror-Hype den einige nationale sowie internationale Politiker und Parteien schüren ist mir dieser historische Vorfall entweder völlig durch die Lappen gegangen, oder er wurde nie erwähnt. Wir haben ja auch neue und größere Feinde.

Beim Durchpflügen des Abendprogramms im TV bin ich bei “Gladio – Geheimarmeen in Europa” (20:15 Uhr auf arte) hängen geblieben. Dort ist u.a. von eben diesem Anschlag die Rede und ich wunderte mich warum ein Dokumentarfilm historisch Begebenheiten erfindet, da ich den Vorfall nicht kannte. Das ich doch etwas schokiert war, dass dies keine Erfindung ist, sondern tatsächlich geschah, kann man sich denken.

Inhaltlich beleuchtet der Film Hintergründe von Anschlägen, politische Verwicklungen und angebliche Verschwörungen näher. Achja, laut imdb.de ist das heute die Premiere diese Films…vielleicht ja ganz sehenswert.

Wetter und so

February 2nd, 2011 No comments

krass – jetzt geben die bei der Tagesschau schon Unwetterwarnungen für die Amerikaner raus:

http://www.tagesschau.de/ausland/chicago110.html

Indirekt betrifft mich das sogar irgendwie perifer – ich bekomme seit gestern Mails der Indiana University (quasi meinem aktuellen Arbeitgeber) dass der Campus gesperrt ist. Heute zierte die Straßen von Bloomington (das liegt ca 250 Meilen “unter” Chicago) schon eine zentimeterdicke Eisschicht und für morgen wurden das wöchentliche Video-Conf Meeting meiner Arbeitsgruppe abgesagt – einfach weil (außer mir ^^) es wohl eh keiner auf Arbeit schafft.

Unsere -7 Grad Celsius klingen gegenüber den -2 Grad Fahrenheit (ca -19 Grad Celsius) irgendwie schon fast gemütlich . . . also, schön im warmen bleiben und die Sache aussitzen . . .

Categories: cultural Tags:

Lego collectible minifigs (2)

January 7th, 2011 1 comment

So here it is, series 3 has landed in Dresden (Karstadt), other sales markets will get their deliveries soon.
And nope, no bar code anywhere, but little bumps (dots which poke out) and some wells (dots poking out to the other side) on the back of the package.
And unfortunately, the dot-pattern differs from the one they seem to use in the United States 🙁
Here are the patterns for the figures I bought today. White circle means out-poking dots and wells are black.
Update: I’ve been in another store yesterday and it seems, that the direction of the bump might vary. So you should only look for their location.

Samurai:Lego Samurai dot-pattern
Mummy: Lego Mummy dot-pattern
Gorilla suit: Lego Gorilla dot-pattern
Elf: Lego Elf dot-pattern
(No warranty that the dot-pattern is valid elsewhere)

Categories: cultural, fun, nerdcore Tags:

Wohnungsleerstand

December 18th, 2010 1 comment

Hatten wir möglicherweise schon mal aufgegriffen das Thema. Zumindest war mir bekannt das es eine Geisterstadt in China gibt.

Nun stellt sich raus, es gibt da echt viele Geisterstädte. Der Wohnungsleerstand muss da derart schlimm sein das die 64 Millionen leere Wohnungen haben. Der Business Insider hat da eindrucksvolle Satellitenbilder von. AlJazeera hat ein YouTube Video zu New Ordos (das ist wohl die berühmteste der Geisterstädte). Die sagen da die Wohnungen wären wohl alle verkauft, aber die Käufer sehen das ausschließlich als Kapitalanlage und haben nie vor da hin zu ziehen. Fragt sich natürlich welchen wahren Wohnwert das da noch hat … sieht für mich wie eine “Blase” aus. Zumindest ist’s aber ruhig da 😉

Categories: cultural, wtf Tags: , ,