Archive

Archive for June, 2012

sorting jpg’s on the command line

June 27th, 2012 No comments

I’m right now merging my photos from various sources into one big folder. One tool particularly handy is jhead. I’m using it to sort all photos in a folder into subfolders year/month/day using the EXIF data of the jpg’s:
jhead -n%Y/%m/%d/%f *.*

Pretty easy 😉
Willi

Categories: Uncategorized Tags:

clang vs. gcc @ Lie-Reihen

June 25th, 2012 No comments

Zu Debugging-Zwecken mal clang für meinen Bahnintegrator benutzt. Bin echt erstaunt, der Code läuft auf einmal acht mal so schnell. Cool!

./clang.bin > /dev/null  0.58s user 0.00s system 99% cpu 0.583 total
./gcc.bin     > /dev/null  4.78s user 0.01s system 99% cpu 4.794 total

Scheinbar stimmen die Werbeversprechen.

Categories: c/c++, nerdcore, science Tags: , ,

Finde den Fehler (3)

June 12th, 2012 8 comments

Heute wieder eine Fehlersuche (nach langer Pause)
Diesmal präsentiert von Golem.de (IT News für Profis)

Dabei sind die logischen Kerne 0 und 1 den Rechenwerken auf demselben realen Core zugeordnet. Ein Dual-Core mit Hyperthreading verfügt so aus Sicht des Betriebssystems über die Kerne 0, 1, 2 und 3. Wenn nun beispielsweise ein Programm drei Threads ausführt, werden diese am besten auf den Kernen 0 und 2 sowie einem der beiden Cores 1 oder 3 bearbeitet. Die Kombination 0, 1, 3 ist dagegen ungünstig, weil so zwei Threads auf virtuellen Kernen laufen.

Categories: fun, news, wtf Tags: ,

Wasabi der keiner ist …

June 11th, 2012 6 comments
Categories: cultural, wtf Tags:

Erinnert sich noch Wer an die Überlicht-Neutrinos???

June 10th, 2012 No comments

Die Sache hat sich mittlerweile ja aufgeklärt und wie üblich hat sich die Presse dafür dann nicht mehr sonderlich interessiert. Um mal gleich zu Spoilern, es waren wieder die IT’ler, die’s verkackt haben 😉

Ein nicht ganz zu Ende fest-geschraubtes optisches Kabel hat einen winzigen Zeitunterschied erzeugt, und dieser hat zu den bekannten Ergebnissen geführt. Im nachfolgenden Link wird das alles schön mit Bildern und in aller (physikalischen) Ausführlichkeit erklärt:

http://profmattstrassler.com/articles-and-posts/particle-physics-basics/neutrinos/neutrinos-faster-than-light/opera-what-went-wrong/

Nicht das ich von dem Physikteil was verstanden hätte – aber das Problem mit den Kabeln kenn ich nur zu gut . . .

Willi

Categories: Uncategorized Tags:

Jbd2 forces frequent hard-drive wake-ups

June 6th, 2012 2 comments

System: Debian GNU/Linux (wheezy) 3.2.0-2-amd64

Some time ago I realized frequent spinup-spindowns of the hard drive of my laptop. Not only this is annoying, it also kills power-management.

After a little investigation using iotop, I found jbd2-service having write-access to the disk every few seconds. According to this thread: https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/linux/+bug/607560 jbd2 flushes ext4 journal to disk. This is a necessary evil, but the interval between two flushes can be increased by adding ‘commit=$N‘, where $N is the amount of time in seconds, to all regarding options columns in /etc/fstab.

Example:

...
UUID=820b416a-993f-4fe9-8191-a9453efaa923    /    ext4    errors=remount-ro,commit=180    0    1
...

The interval should not be to large to prevent massive data loss on failures. I decided to choose 3 minutes here. Don’t forget to remount/reboot! By now all works fine 🙂

Categories: linux Tags: , , ,

Humblebundle

June 5th, 2012 3 comments

Noch etwa 9 Tage habt ihr Zeit, wenn ihr 5 nette Computerspiele für einen Preis eurer Wahl, ganz legal erwerben möchtet. Die ganze Sache nennt sich Humblebundle V und kann unter http://www.humblebundle.com/ bezogen werden. Die Spiele laufen alle unter Linux, sind DRM-frei und die Bezahlung erfolgt quasi nach Vertrauensprinzip. Besonderes Schmankerl ist Amnesia: The Dark Descent … klasse Horror Adventure.

Viel Spaß

Categories: cultural, fun, linux Tags: ,