Home > Uncategorized > RL Horror

RL Horror

December 19th, 2011 Leave a comment Go to comments

Hallo,

manchmal versteh ich die Leute die pessimistisch in die Zukunft blicken, angesichts solcher Studien:

http://www.unicef.org/publications/files/FGM-C_final_10_October.pdf

Ich bin auf die PDF im Zusammenhang mit einem Video (gefunden bei fefe) gestoßen:

und hatte auf Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Ägypten) erschreckende Zahlen zu Ägypten und Genitalverstümmelung bei Frauen gefunden

eine UNICEF-Statistik gibt, bezogen auf das Jahr 2003, eine Inzidenz von 97,0 % in der Altersgruppe der zwischen 15 und 49 Jahre alten Frauen an

Mein Gedanke ist bei so was dann immer – Scheisse geht’s uns gut. Wir diskutieren ob das Glas halb voll oder halb leer ist und vergessen darüber dass wir in der Lage sind, uns trinkbares Leitungswasser nach belieben zu zapfen, wann immer wir wollen . . . Ich meine dabei weniger den Fakt dass es Leitungswasser gibt sondern dass ich noch am Leben und im Stande bin den Wasserhahn selber zu bedienen. Mir geht’s da also bedeutend besser als den Demonstranten im Video . . .

Einen schönen 4’ten Advent,
Willi

Categories: Uncategorized Tags:
  1. December 19th, 2011 at 11:25 | #1

    Das Video ist schon heftig, ich hoffe irgendwann gibt es in Ägypten eine Aufarbeitung dieses Faschismus und diese Polizisten wandern alle ins Gefängnis, genauso wie die Generäle, die das angeordnet haben. Vieles spricht leider nicht dafür 🙁

    Zum Thema Genitalverstümmelung kann ich Ayaan Hirsi Alis Autobiographie “Infidel” empfehlen, ist schon echt traurig, was in manchen Ecken der Welt so noch für Bräuche existieren …. Link zu Wikipedia: http://en.wikipedia.org/wiki/Infidel_(book)

  1. No trackbacks yet.