Home > linux, software > screen scroll back

screen scroll back

November 10th, 2011 Leave a comment Go to comments

Ich wusste bis gerade eben nicht dass man in “screen” sogar scrollen kann – hier ein kurzer Abriss wie es geht.
Zuerst in den copy modus wechseln:

ctrl-a [

Dann sollte in der Status Zeile kurz sowas wie “Copy Mode” erscheinen. Danach kann man mit den “vi” Kommandos scrollen. Am sinnvollsten sind ctrl-f (forward) und ctrl-b (backward) um Seitenweise zu scrollen, Pfeiltasten sollten auch gehen.

Einziges Problem – per default werden nur 100 Zeilen gespeichert. Das kann man mit einem Eintrag in die $HOME/.screenrc ändern:

defscrollback 10000

Suchen geht auch:

/ (forward search)
? (backward search)

Man kann sogar kopieren – deswegen copymode:

ctrl-a [
#navigigieren zur gewünschten zeile
leertaste
#markieren der zu kopierenden zeilen
leertaste
ctrl-a ] #fügt den Inhalt der puffers dann auf der kommandozeile ein . . .

Categories: linux, software Tags:
  1. jens
    November 11th, 2011 at 02:50 | #1

    … und warum zur hölle ist das nicht default? das missing feature war der hauptgrund warum ich screen in der regel meide und lieber mit den nachteilen eines disco meiner ssh session lebe.
    Morgen gleich mal ausprobieren.
    Um es mit den Worten meines Mitarbeiters von heut zu sagen: You made my day!

  1. No trackbacks yet.