Archive

Archive for October, 2011

Science ad absurdum

October 26th, 2011 5 comments
Categories: cultural, science Tags:

Die Besten der Besten der Besten, Sir!

October 26th, 2011 1 comment

Grad das WLan in meinem Aparmentkomplex in USA gehackt. Ok, nein, ich bin eingedrungen. Hmm, eigentlich wurde ich wohl eher eingeladen. Genau genommen stand die Tür offen, was aber egal war, da es eh keine Wände gab.

Spaß bei Seite. Ich hatte eigentlich nur etwas Probleme mit dem VPN und wollt mal schaun ob der Router noch da ist. Traceroute hat mir die IP verraten, der Browser den Routerhersteller und Google das default Passwort. War eine Sache von 30 sec und NULL kriminelle Energie nötig. (Wer findet die Anspielung auf C im letzten Satz auch so witzig?)

Jetzt bin ich natürlich für Vorschläge offen was man mit dem Wissen anstellen kann 😉 Ich hab da schon 1-2 Ideen, aber vielleicht habt ihr ja auch etwas brauchbares.

PS: ich weiß ich schulde euch noch ein paar neue Fotos :(, ist noch in arbeit.

Categories: fun, nerdcore, USA, wtf Tags:

Von wankenden Weltbildern

October 24th, 2011 No comments

Irgendwie komme ich gerade nicht mehr aus dem Staunen heraus. Seit Jahren lese ich die FAZ, und um ehrlich zu sein tue ich das zum Teil auch als Ausgleich zu dem eher Alternativ-Linken Informationsinput der sich mir jeden Tag in der Uni und im Dunstkreis der Informatiker bietet. Da ist man dann immer ganz froh mal was Konservatives zu lesen, was einem sagt: “so schlimm ist es nicht, die regen sich nur alle auf.”
Nun bemerke ich zunehmend, dass ich mich auf diese “Entspannung” nicht mehr verlassen kann. Erst lese ich bei der FA(S)Z Artikel wie “Ich beginne zu glauben, dass die Linke recht hat“. Dann druckt sie zwei Sonntage in Folge Programm-/Assemblercode auf der Titelseite ab. Aber was einen Wendepunkt darstellt, ist dieses Interview was der Schirrmacher dem Alternativlos-Podcast gegeben hat. Zumal in der vorhergehenden Folge (meiner Meinung nach) abstruse Ideen über die Wirtschafts-Apokalypse verbreitet wurden, der Podcast war für mich schon fast abgeschrieben. Ich dachte das wäre alles Spinnerei, nun kommt aber der Schirrmacher und knallt dem Hörer dieses Ding vor den Kopf.

So saß ich also zwei Stunden mit offenem Mund vor meiner Stereoanlage und lauschte dem Herausgeber einer der renommiertesten, aber auch konservativen, Zeitungen unserem Landes wie er Frank und Fefe das Eine nach dem Anderen Mal recht gab. Auch und gerade bezüglich, eben dieser einen, vorhergehenden Sendung. Dieser Diskurs war aber derart klug und ertragreich, dass ich dazu eigentlich demnächst einen Leitartikel erwarte. Das ist genau die Qualität und Diskussion die unsere Medienlandschaft jetzt braucht und die, wie in der Sendung zurecht bemängelt, unsere Politik nicht Willens oder in der Lage ist zu liefern. In dem Sinne lässt sich nur sagen: “ich beginne zu glauben, dass die Linke recht hat”.

Zu Alternativlos 20, politischer Diskurs im Wandel der Zeit.

Die Sache mit den Nullen

October 19th, 2011 1 comment

Machmal ist weniger halt doch mehr 😉

Categories: Uncategorized Tags:

Burn TV

October 18th, 2011 No comments
Categories: cultural, political Tags:

Der Coole von der Schule

October 15th, 2011 No comments
Categories: fun Tags:

Trillian am 16.10. in Dresden @ Cafe Neustadt

October 13th, 2011 No comments

Die alten Fäden reißen nicht so schnell, deshalb wurde ich gebeten in meiner neuen Heimat Werbung für eine Band aus Halle zu machen, die ihr neues Album vorstellen. Am Sonntag ist deshalb Record Release Party im Café Neustadt. Eintritt ist frei, Beginn 20 Uhr.

trillian flyer

Categories: music Tags:

MS Security Essentials

October 12th, 2011 No comments

Der Eine oder Andere benutzt ja vielleicht VirtualBox oder Ähnliches um doch mal ein Windows zu starten. Bisher habe ich da als Virenschutz immer Avira-Antivir in der Free-Edition benutzt. Allerdings hat sich da mitlerweile sehr viel Werbung breit gemacht und das Ding bremst die, ohnehin schon nicht beliebig schnelle, VirtualBox aus.

Durch Zufall bin ich letzte Woche auf MS Security Essentials gestoßen. Ein kostenloser Virenscanner von Microsoft. Und er erkennt sogar 0zapftis 😉

Download unter: http://www.microsoft.com/de-de/security_essentials/default.aspx

MSSE erkennt sogar 0zapftis

Is this the end … ???

October 5th, 2011 No comments
Categories: Uncategorized Tags:

Sans mots …

October 2nd, 2011 No comments
Categories: fun Tags: ,