Archive

Archive for September, 2011

occupywallst

September 25th, 2011 No comments

Seit dem 17.09.2011 gibt es Demonstrationen unter dem Motto #occupywallst gegen oder bzw wegen der Finanzkrise. Die wollten so eine Art 2ten Tahrir Platz schaffen. Anstatt der 20.000 sind aber “nur” 1.000-5.000 erschienen. Interessanter Weise wird in den amerikanischen Medien praktisch nicht darüber berichtet und die Polizei geht scheinbar ziemlich rabiat gegen die Leute da vor(http://www.youtube.com/watch?v=moD2JnGTToA). Von daher doch ein bischen Tahrir-feeling. Ein Artikel der Zeit fasst es auf deutsch zusammen: http://www.zeit.de/digital/internet/2011-09/occupy-wall-street
, hier auch noch ein paar weiterführende links auf englisch:

https://occupywallst.org/
http://gothamist.com/2011/09/24/video_five_more_arrested_on_8th_day.php
http://www.livestream.com/globalrevolution/

Categories: cultural, news, political Tags:

Die Rosenheim-Cops

September 22nd, 2011 No comments

Aus aktuellem Anlass …

September 21st, 2011 No comments
Categories: Uncategorized Tags:

Apache with Python on Linux in 2 minutes

September 20th, 2011 1 comment

After 2 hourse of googleing and reading outdated threads, I got it working and want you to save time.

  1. Install Apache2 and Python
  2. CGI-path is /usr/lib/cgi-bin so this is where to put your Python scripts
  3. To use the scripts in your HTML files you have to prefix the path to the .py files with /cgi-bin/
  4. To generate proper output the first print call in your script has to be
    print "Content-type: text/html\n\n"
  5. With the python module cgi you are able to access content of the calling HTML form
  6. If something went wrong /var/log/apache2/error.log is your friend!

For more information see: http://httpd.apache.org/docs/2.0/howto/cgi.html But not everything in there worked for me…
For usage of Pythons CGI module see: http://docs.python.org/library/cgi.html

Have Fun!

Categories: linux, software Tags: , ,

Gesellschaft Fail

September 14th, 2011 4 comments
Categories: cultural, political, wtf Tags:

ubuntu 11.04 and intel compilers

September 7th, 2011 No comments

only work well after gcc-multilib has been installed. An intel dev in the forums wrote that not even the intel 12.x compilers will support ubuntu’s new lib-folder structure so keep in mind to install gcc-multilib on new systems as this is not done per default.

Categories: Uncategorized Tags: ,

Second week is over …

September 7th, 2011 No comments

… and it is still HOT outside, oh no wait it isn’t

Regen, Regen und noch mehr Regen

Regen, Regen und noch mehr Regen

Ja das mit dem 35° ist leider!? vorbei, und seit letzten Samstag regnet es fast ununterbrochen, sogar einige Schulen in der Region wurden schon wegen überfluteten Straßen geschlossen wie ich heut im Radio gehört habe. Ok so schlimm finde ich es nun auch wieder nicht, aber Knox County ist weitläufig, vielleicht steht das Wasser ja wirklich irgendwo Kniehoch 😉

Kommen wir mal zu ein paar erfreulichen und unerfreulichen Sachen für die Angler unter uns. Ich war Anfang letzter Woche mal in einem “Stadtpark”, fällt bei uns eher unter die Kategorie: etwas größerer Grünstreifen mit Sitzgelegenheit zwischen Fluss und Schnellstraße gelegen, aber gut nennen wirs mal “Stadtpark” 😀 Ich war nämlich auf der Suche nach Angelgelegenheiten bzw wollt mal schaun obs Fische gibt. Der erste Eindruch war gut …

Irgendein "Stadtpark" im Osten von Oak Ridge

Irgendein "Stadtpark" im Osten von Oak Ridge

und auch auf den Zweiten Blick war es super, es gab nämlich gleich neben einem ausgezeichneten Fishing Pier ein paar gründelnde karpfenähnliche Fische (Größe: zw. 30 und 50 cm)

Einer der vielen Fische im Fluss zwischen Norris Lake und Melton Hill Lake

Einer der vielen Fische im Fluss zwischen Norris Lake und Melton Hill Lake

Aber leider hat ich dann der dritte Blick etwas geschockt, und wie ich rausgefunden habe sind stark belastete Flüsse und Seen in Tennessee keine Seltenheit. Das Schild bezieht sich zwar ausschließlich auf Catfish, also Wels, aber wenn man die nicht essen soll, warum sollten dann die anderen unbedenklich sein? Ich werd zumindest nur in Gewässern angeln gehen wo ich die Fische auch essen kann, wo bleibt sonst der Sinn, ich bin doch kein Sportfischer.

Achtung giftig ;)

Achtung giftig ;)

Der Rest der Woche war wieder von Papierkram überschattet, nix wichtiges, nur formaler Kram wie Lebensversicherung, RSA Token, etc… Ich hatte meine erste Begegnung mit einem DriveIn-Bankautomat, man sind die Amis faul 😉 Oh wo wir grad bei erste Mal sind, ich hab zum ersten mal lebendige und freilaufende Truthähne gesehen, und zwar auf dem Lab-Gelände. Leider bin ich grad gefahren und konnte keine Bilder machen, vielleicht beim nächsten mal, vorausgesetzt sie leben noch. Es ist nämlich ein mal im Jahr offizielle Truthahnjagd im Lab für Angestellte von Y-12 bzw ORNL.

Freitag wars dann endlich soweit und ich hab meine SSN beantragt, was unkomplizierter war als gedacht und auch funktioniert hat, im Gegensatz zu einem anderen Austauschstudent der vor mir da gewesen sein soll, wo die Datenbanken wahrscheinlich noch nicht auf neustem Stand waren. SSN kommt dann aber erst in paar Tagen per Post, naja dann eben wieder warten. Samstag bin ich dann in mein Apartment (Studio, also 1-Raumwohunug) gezogen, s. erstes Bild, Blick nach draußen. Da war ich mal faul, sehr sehr nahe an ORNL (nur 8 Meilen ;)), vollmöbliert, Utilities all-inclusiv, wöchentliche Reinung, POOL. Mietwagen zurück geschafft und mit Taxi zum BMW gefahren. Einfach geil die Kiste. Ich weiß gar nicht warum ich je was anderes gefahren bin, und dabei fast 20 Jahre alte Technik, wie muss das erst bei nem Neuwagen sein?

Das Footballspiel an dem Abend hab ich dann ausgelassen, ja ich weiß Lukas, Schande über mich. Ist ja nicht das letzte Spiel und ich wurde nicht klitsch nass, wie die Massen im Stadion. Dafür gings nach einem Grillnachmittag mit 4 Food Scientists, aus Deutschland, Frankreich und USA, am Sonntag noch zum BOOMSDAY. So recht hab ich noch nicht rausgefunden was beim Boomsday gefeiert wird. Entweder es soll nur eine Alternative zum 4. Juli Feuerwerk sein oder es hat mit dem Laborday (Feiertag am Montag) zu tun. Auf jeden Fall haben sich Massen in Knoxville versammelt

Boomsday am Fluss im Süden von Knox

Boomsday am Fluss im Süden von Knox

… um dann zu sehen wie fast eine Brücke gesprengt wurde. Ok ganz so schlimm wars nicht, aber am Ende hat irgendwas auf der Brücke Feuer gefangen und wurde ne ganze Weile nicht gelöscht.

Es beginnt ... BOOMSDAY

Es beginnt ... BOOMSDAY

Aber das Feuerwerk war wirklich klasse, 15 bis 20 min war der Himmel hell erleuchtet und es war passend zur Musik, bzw andersrum. Sogar Raketen die in Herzen und Smilys explodiert sind gabs. Hab ich auch noch nie gesehen 😉

Und am Ende explodiert noch mal der gesamte Fluss

Und am Ende explodiert noch mal der gesamte Fluss

Montag war dann Ausspannen angesagt mit der kompletten Starwars Reihe im TV und Wäsche in die Waschmaschine und den Trockner werfen. Sehr angenehm so ein Trockner, ich sollte das nächste mal nur vielleicht ein etwas schonenderes Programm wählen 😉 Wo wir grad bei faulen Amis und Wäsche waschen waren, einer meiner Nachbarn ist die 50 Meter !!! von dem eine Haus zum Haus mit dem Waschraum mit dem Auto gefahren, und das nicht nur 1 mal. NEIN, er fuhr hin, Wäsche in die Waschmaschine, zurück, 30min später wieder hin, Wäsche in Trockner, zurück, 45min später wieder hin, Wäsche raus und zurück ins Apartment. WTF!? Ok es hat draußen genieselt, aber ich glaub nicht dass das der Grund dafür war. Erinnert mich an das letzte Bild unten rechts von letzter Woche 😀

PS: ohne SSN bekommt man übrigens auch keine Autoversicherung…

PPS: mir fällt grad der andere Nachbar ein ;), auf meine Frage wo er arbeitet habe ich nur ein “Government” bekommen und auf meine Nachfrage ob er im Y-12 (das ist übrigens der Komplex neben dem ORNL, über den ich nur Gerüchte höre und weiß dass da kein Ausländer rein darf) arbeitet bekamm ich nur ein “Where? No. Government.” Noch mal nachzufragen hab ich mir dann verkniffen. Aber nett scheint er zu sein, vielleicht bekomm ich bei nem Bierchen mal mehr Infos.

Categories: USA Tags:

Apple Mail + MS Exchange

September 2nd, 2011 No comments

Ich hab von der UTK einen Exchange Account bekommen, soweit so gut. Problem ist nur, wenn man den Account in Apple Mail einbindet ist die Inbox leer, obwohl ich Mails in der Inbox habe. Alle anderen Ordner, Send, Trash, etc, zeigten die Mails korrekt an. Einzig die Inbox wollte nicht, und als ich dann in irgendeinem Forum gelesen habe, das sein “made by design” dacht ich nur WTF!?

Zum Glück hab ich weiter gesucht und einen Forumseintrag gefunden, der das “made by design” wiederlegt und eine Anleitung gibt wie man auch alte Mails zu gesicht bekommt:

Einfach Exchange Mailbox auswählen -> in der Menüleiste Mailbox aufklappen -> “Rebuild”

Categories: software Tags: ,