Home > nerdcore, science > Was tun wenn das Internet alle ist

Was tun wenn das Internet alle ist

February 18th, 2011 Leave a comment Go to comments

Aus gegebenem Anlass der Nachrichten der letzten Tage hier mal ein Link zu wired, in dem Alternativen zum Internet als Kommunikationsmittel aufgezeigt werden. Die Ideen reichen vom CB-Funk bis hin zu Rauchzeichen. Auch die Nintendo DS findet witziger Weise Erwähnung. Jeder, der wirklich paranoid ist, kann sich ja ab Mai einen KA-SAT Vertrag holen. So lange keiner den Sateliten aus dem Orbit schiesst hat man damit eine Internet-Kill-Switch-Proof Leitung zu Twitter und QuestionableContent.Net. :

http://howto.wired.com/wiki/Communicate_if_Your_Government_Shuts_Off_Your_Internet

Soweit ich weiss kommen ja die OLPC_XO-1 (One Laptop Per Child – 100$ Laptops) auch mit nem Adhoc-Mesh Netzwerk. Mal so ganz abgesehen von Revolutionen kann man mit den Techniken ja auch Schulräume in Entwicklungs- und Schwellenländern versorgen 😉

Willi

Categories: nerdcore, science Tags:
  1. klobs
    February 18th, 2011 at 18:09 | #1

    village telco

  2. February 22nd, 2011 at 02:20 | #2

    hmm, http://www.villagetelco.org/ ist ne coole Idee. Vielleicht sollte man das mal mit der http://wiki.debian.org/FreedomBox zusammenwerfen . . .

  3. stefan
    February 22nd, 2011 at 10:05 | #3

    Da fällt mir diese eine Southpark Folge wieder ein… 😀

  1. No trackbacks yet.