Home > cultural, political > Jugendmedienschutz-Staatsvertrag – oder so ähnlich

Jugendmedienschutz-Staatsvertrag – oder so ähnlich

December 1st, 2010 Leave a comment Go to comments
Categories: cultural, political Tags:
  1. December 1st, 2010 at 12:51 | #1

    Ich wäre für eine Zeitliche Einschränkung… Zwischen 0:00 und 0:05 ist das System aus, weil um diese Uhrzeit sollten Jugendliche nicht surfen und da läuft eh das Backup 😛

  2. hörb
    December 1st, 2010 at 14:45 | #2
  3. December 2nd, 2010 at 15:13 | #3

    Da wär ich jetzt nicht so sicher:
    http://www.pottblog.de/2010/12/02/warum-udo-vetter-und-robert-basic-sich-in-sachen-jugendmedienschutz-staatsvertrag-jmstv-und-die-auswirkungen-auf-blogs-irren/

    Vor allem die Filtergeschichte macht Blogs ohne Alterskennzeichnung mglweise demnächst technisch “unlesbar” – da ich mir auch gut vorstellen kann das die Uni sowas dann implementieren wird . . .

  4. December 3rd, 2010 at 01:15 | #4
  1. No trackbacks yet.