Archive

Archive for November, 2010

EFTB (fast) Live bei Pentaradio

November 27th, 2010 No comments

Für alle Liebhaber der Lo-Fi Musik von der wunderbaren Julia Kotowski aka. Entertainment for the Braindead gibt es jetzt einen ganz besonderen Leckerbissen. Sozusagen ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Am 13.11.2010 war wohl ein Multimedia Festival in der Scheune. Die Leute vom C3D2 haben dann gleich noch einen Podcast mit der Künstlerin gemacht. Und da das alles CC-Musik ist kann es natürlich auch frei im Internet angehört/gedownloaded werden. Und zwar hier: http://www.c3d2.de/news/pentamusic-20101114.html

Categories: cultural Tags: , , , , ,

One-liner pin shell and processes

November 26th, 2010 No comments

There’s no rocket science content in this post. It’s just something I use often and don’t want to forget.
If you want to pin a shell and all prospectively started processes to a specific subset of cpus execute:

taskset -pc `echo $$` <cpu-list>

Not only that it limits intererences between processes (user 1 might work on node 1, user 2 on node 2), it can also help increase energy efficiency. If all background threads are pinned on a single processor-core, other cores can be send to sleep for a longer time period, which allows higher C-states.

Update: Added <cpu-list>

Categories: linux, nerdcore Tags: , ,

Die Zeit der Aufklärung scheint vorbei

November 24th, 2010 3 comments

und von der sexuellen Revolution ist scheinbar auch nicht mehr viel übrig.

http://www.pornoanwalt.de/?p=5170

Ich find es ja schon bekloppt das man erst mit 18 sexuell voll handlungsfähig sein soll weil das aus meiner Sicht rein biologisch totaler Quatsch ist. Rein rechtlich kann man schon vor dem 18ten Lebensjahr heiraten (http://www.rechtsanwalt-news.de/familienrecht/ehemuendigkeit-ab-wann-darf-man-in-deutschland-heiraten/) – aber Fotos von der Hochzeitreise sind dann möglicherweise strafbar? Zumal mittlerweile schon der Eindruck eines Alters unter 18 für die Strafbarkeit ausreicht.

War der Staat nicht irgendwann mal für und und nicht gegen die Menschen gedacht . . .

Nachtrag: Es tut sich immerhin etwas: http://ak-zensur.de/2010/11/spd-nrw-brief.html

BNW,
Willi

Categories: political Tags:

Access VirtualBox VM behind NAT

November 3rd, 2010 No comments

VirtualBox uses NAT if not configured otherwise. Heres an example on how to configure VirtualBox to portforward port 2222 on the Host to port 22 on the VM-Client to access the ssh-server inside the vm-linux. The VirtualBox is called Ubuntu.10.10.32bit in the example:

VBoxManage setextradata Ubuntu.10.10.32bit "VBoxInternal/Devices/pcnet/0/LUN#0/Config/ssh/HostPort" 2222
VBoxManage setextradata Ubuntu.10.10.32bit "VBoxInternal/Devices/pcnet/0/LUN#0/Config/ssh/GuestPort" 22
VBoxManage setextradata Ubuntu.10.10.32bit "VBoxInternal/Devices/pcnet/0/LUN#0/Config/ssh/Protocol" TCP

Make sure that you actually use the pcnet driver – mine on my mac is e1000 – just look into the VBox.log to see which one is used.

Shutdown the VM and close VirtualBox for the changes to take effect.

List all set items with
VBoxManage getextradata Ubuntu.10.10.32bit enumerate

Deleting an item can be done with setting a property without giving a value, e.g.
VBoxManage setextradata Ubuntu.10.10.32bit "VBoxInternal/Devices/pcnet/0/LUN#0/Config/ssh/HostPort"

Categories: software Tags:

Ausgeblendet bei StreetView

November 2nd, 2010 No comments

Die netzpolitik Seite hat einen Artikel zu Google StreetView. Dort wird gesagt, dass Oberstaufen -aus welchem Grund auch immer- der erste “vollständig” in StreetView eingebundene Ort ist. Ich bin mal auf die Suche nach den ominösen ausgeblendeten Häusern gegangen … und so sieht das dann aus:

Categories: nerdcore, political Tags: ,

NFS Remote I/O error after dist upgrade to Ubuntu 10.10

November 1st, 2010 7 comments

Ubuntu 10.10 uses NFS 4 by default. If you did not update your NFS-Server, while upgrading your client, you’ll receive a Remote I/O error, due to incompatibilities between version 3 and version 4. Change the mount options in your /etc/fstab from defaults to vers=3,defaults to prevent this error.

Categories: linux Tags: , ,

Release upgrade for Ubuntu 10.04

November 1st, 2010 1 comment

If you want to upgrade your Ubuntu 10.04 server to 10.10, and do-release-upgrade tells you No new release found, you might want to check the file /etc/update-manager/release-upgrades and set Prompt=normal.

Categories: linux Tags: , ,

Gantt-Diagramme (leicht) gemacht

November 1st, 2010 No comments

Ziemlich regelmäßig hab ich das Problem, Software zur Planung von z.B. Projekten oder zum Entwurf von Software zu finden. Natürlich sollten sie möglichst leichtgewichtig und im besten Fall auch OpenSource sein. Ich hoffe mit diesem Post auf Tipps und Vorschläge und fange hiermit mal an.

Da ich im Ubuntu-Repository nichts finden konnte, kam ich nach sehr kurzem Suchen zu Gantt Project. Hier gibt es ein in Java geschriebenes Tool um Gantt-Diagramme zu erzeugen. Auf der Website gibt es Downloads für alle gängigen Betriebssysteme und bei mir hat es auch out-of-the-box funktioniert.

Mein erster Eindruck:
Es ist sehr funktional und genau das was man für diesen Job brauch, aber nicht mehr. Viele Einstell- und Exportmöglichkeiten, sowie Publikation wie FTP sind intigriert. Das Erzeugen eines Diagramms hat mich ca 10 min. gekostet, das Tool ist also recht leicht zu bedienen.

Wie nahezu alle Java-Programme ist die Performance nicht gerade berauschend, vor allem wenn man den genau abgesteckten Funktionsumfang bedenkt. Die GUI hat Bugs, wie verschwindende Fensterelemente und kleinere Mängel, wie das Nichtverlängern oder -verkürzen von Bezeichnern, nach dem Ändern von Spaltenbreiten u.Ä.

Fazit:
Mal wieder ein Tool, das genau das tut was es soll, find ich gut! Daher kann man auch über die kleineren Mängel hinwegsehen. Sehr gut geeignet um schnell eine Projektplanung zu realisieren, die man weiterverwenden, verbessern und erweitern kann.

Categories: software Tags: