Home > hpc, linux, nerdcore > LCTP WS 2010/2011

LCTP WS 2010/2011

Die Einschreibung für Linux-Cluster in Theorie und Praxis hat gerade offiziell begonnen. Einschreibung selbst erfolgt über jExam, alle die keinen Zugriff darauf haben sollten sich umgehend bei Andy Georgi melden.

Wie die Beschreibung schon verrät gibt es dieses Jahr einige interessante Neuigkeiten wie zum Beispiel ein CUDA fähiges Cluster. Außerdem haben wir einige nervige Sachen gekürzt und die spannenden Sachen erweitert. Insofern danke nochmal an die “Versuchskaninchen” von letztem Jahr 😉

Wer also schon Erfahrung mit Linux hat und schon immer mal wissen wollte wie sich “Cluster Computing” anfühlt ist bei uns bestens aufgehoben. In Vorträgen bekommt Ihr die Grundlagen vermittelt die Ihr dann jeweils direkt im Anschluss auf eurem eigenen Cluster ausprobieren könnt. So entsteht Schritt für Schritt im Laufe des Semesters ein voll funktionsfähiges Linux-Cluster auf dem dann nach Herzens Lust “gespielt”/programmiert/gebenchmarkt/geübt werden kann.

Und jetzt los zur Einschreibung, bzw. zum Weitersagen!

  1. October 1st, 2010 at 22:42 | #1

    Hi Robin,

    sag mal kann man sich eigentlich auch als nicht Informatik-Student in diese Vorlesung/Übung begeben 🙂

  2. October 3rd, 2010 at 17:29 | #2

    Ich denke nicht, dass es da Probleme geben wird solange du an der TUD studierst. Im Zweifelsfall Andy fragen. Was sicherlich etwas aufwändiger ist wäre wenn du eine Lehre machst oder irgendwo Anders studierst. Aber ich denke das man selbst das was machen könnte wenn man unbedingt will.

  3. October 8th, 2010 at 15:11 | #3

    Was ist denn aus dem Hitzeproblem in den Gehäusen geworden?

  4. October 23rd, 2010 at 13:14 | #4

    @Lukas
    Das sehen wir nach dem Burn-In-Test 😉
    Die neuen Gehäuse haben seitlich je 2 Gehäuselüfter und wir verbauen die Einschübe wie oben zu sehen mit jeweils einer HE Zwischenraum. Ich glaube nicht dass es thermische Probleme geben wird – wenn doch haben wir noch Radial-Lüfter in petto.

  1. No trackbacks yet.