Home > news > von menschlichen Abgründen . . .

von menschlichen Abgründen . . .

Die Akte Kampusch kennen ja die meisten – da waren es imho 8 Jahre Freiheitsberaubung (von den Vergewaltigungen gar nicht zu sprechen). Bei dem Amerikanern gibt es jetzt einen Fall in dem es ganze 18 Jahre waren. Aufgeflogen ist das Ganze weil der Entführer (mit zwei Kindern die er mit dem Opfer gezeugt hat) von der Polizei aufgegriffen wurde als er religiös-fanatische Schriften auf dem örtlichen Campus verteilt hat:

http://www.ad-hoc-news.de/jahre-entfuehrtes-maedchen-18-jahre-in-garten-versteckt–/de/Thema-Des-Tages/20468524

BNW

Categories: news Tags:
  1. robin
    August 28th, 2009 at 14:49 | #1

    gibts doch alles (bald) nicht mehr … haben jetzt stoppschilder … verhindern sowas

  1. No trackbacks yet.