Home > software > Bilder in Latex

Bilder in Latex

Bilder in Latex einbinden ist ein leidliches Thema. Jeder der es schon mal versucht hat, hat sicher schon das ein oder andere graue Haar dabei gelassen. Besonders schlimm finde ich die exakte Positionierung. Gerade bin ich aber auf eine sehr schöne und vor allem, funktionierende Möglichkeit gestoßen, das zu realisieren.

\usepackage{capt-of}
...
\begin{minipage}{\linewidth}
   \includegraphics[width=\textwidth]{BILD}
   \captionof{figure}[KURZBESCHREIBUNG]{BILDUNTERSCHRIFT}
\end{minipage}

Categories: software Tags: ,
  1. robin
    April 27th, 2009 at 20:56 | #1

    Wieso einfach wenns auch kompliziert geht?!?
    \usepackage{graphicx}
    \includegraphics[width=0.5\textwidth,keepaspectratio]{bild.(png,jpg,svg,pdf,…)}

  2. stefan
    April 27th, 2009 at 21:36 | #2

    Weil ich da keine Bildunterschriften habe 😉
    Aber das \usepackage{graphicx} hatte ich noch vergessen

  3. April 27th, 2009 at 22:28 | #3

    hö? ich dachte bildunterschriften macht man mit begin{figure}, include, caption{…} und end{figure}, jedenfalls habe ich damit noch gestern ein pdf entsprechend gesetzt.

    würde mich also robins erstem satz etwas milder anschließen, bin aber auch kein auskenner :]

  4. stefan
    April 27th, 2009 at 22:59 | #4

    Ja Hörb, da haste aber das problem das Latex die Bilder da einbindet wo es ihm technisch am besten passt. ES lässt sich mit
    \begin{figure}[!h] … zwar “erzwingen” es an der vorgegebene Stelle im text zu machen, das klappt aber nicht immer.

    Die Lösung in meinem Post, kombiniert alle positiven Eigenschaften (Bildunterschrift und exakte Positionierung)

  5. Willi
    April 28th, 2009 at 06:26 | #5

    Eine floating Umgebung ist trotzdem die bessere Variante – schon wegen der Verzeichnisse (lof – list of figures, lot – list of tables usw). Wenn es denn unbedingt sein muss kann man ein bild auch hart mit \begin{figure}[H] setzen. Dazu ist dann das Package float nötig.

  6. stefan
    April 28th, 2009 at 13:35 | #6

    lof funktioniert damit auch tadellos 😛

    Das Groß ‘H’, seh ich zum ersten mal…muss ich mal versuchen

  1. No trackbacks yet.